Der Hafen

 

Das Hafenmodul besteht aus fünf Segmenten und hat eine Größe von 191 cm x 306 cm. Die Abmessungen des Hafenbeckens betragen 170 cm x 70 cm.

Auf dem Gelände befinden sich die typischen Elemente eines Hafens der Epoche III:

* Hafenbecken und Ladekräne für Stück-, Schütt- und Sperrgut
* Verschiebe- und Ladegleise
* Stellwerk
* Lagerhäuser
* Tanklager
* Verkehrsinfrastruktur

Den Blickfang bildet der große funktionstüchtige Leuchtturm.

Getreu dem Vereinsmotto "Es soll sich was bewegen" ist im Hafenmodul auch ein Faller-Car-System integriert, so dass vorbildgerechter LKW-Verkehr auf dem Hafengelände möglich ist.

Die Bauzeit betrug 1,5 Jahre oder ca. 350 Arbeitsstunden.

Bilder des Hafenmoduls sowie der Entstehungsgeschichte gibt es in der Bildergalerie.


Bauplan des Hafenmoduls: