Anfang April 2014 trafen sich einige Vereinsmitglieder in Föhren, um eine neue Abteilung für den Bau einer H0- Zweileiter-Modulanlage zu gründen.

Die Anlage wird mit Modulen bzw. Segmenten in dem dafür neu geschaffenen Raum im Vereinsheim entstehen.

Heute ist die Anlage schon weit gediehen und der erste Bahnhof, das Fiddle-Yard und ein Großteil der Strecke sind bereits fahrbereit.

Das Standardmaß der verwendeten Module ist 100 cm x 50 cm.


Bauplan der Anlage im PDF-Format

Bilder vom Baufortschritt der Anlage gibt es in der Bildergalerie.